Ausgabe 17

In dieser Ausgabe: “Für Mutter”, “”Live and let die”, “Under the Boardwalk”, “Schön ist jeder Sommertag / Mit Herz und Schwung” und “Citadel’s Destiny”

“Für Mutter” für Blasorchester, erschienen im Klarus Musikverlag

“Für Mutter” (Mamince) ist ein typisch mährischer Walzer aus der Feder von Antonin Zvacek im Arrangement von Jiri Volf.

zum Artikel

“Live and let die” für Blasorchester, Schwierigkeitsgrad 3, erschienen bei Molenaar Edition

Live And Let Die ist der Titelsong des gleichnamigen James Bond Films aus dem Jahr 1973. Linda und Paul McCartney schrieben diesen Hit und führten ihn mit ihrer Band Wings auf. Der legendäre Produzent der Beatles, George Martin, produzierte und orchestrierte diese Nummer.

zum Artikel

“Under the Boardwalk” für Blasorchester, Schwierigkeitsgrad 3, erschienen im Rundel Musikverlag

“Under the Boardwalk” (deutsch: Unter der Promenade) der Gruppe “The Drifters” zählt seit seiner Veröffentlichung im Juni 1964 zu den Jukebox-Klassikern und vermittelt seither ein unbeschwertes Strandfeeling, eine Stimmung von Promenade, Sommer, Sonne und Vergnügung. In der Liste der “500 Greatest Songs of All Time” der Zeitschrift Rolling Stone belegt dieser Titel den Platz 489.

zum Artikel

“Schön ist jeder Sommertag / Mit Herz und Schwung” für Blasorchester, Schwierigkeitsgrad 2, erschienen im Simton Musikverlag

Diese Sammlung besteht aus der Polka mit Gesang „Schön ist jeder Sommertag” von Jean Felten sowie der Polka “Mit Herz und Schwung” von Hans Paul Adamek für Blasorchester. 

zum Artikel

“Citadel’s Destiny”, für Blasorchester, Schwierigkeitsgrad 3, erschienen bei De Haske Hal Leonard

“Citadel’s Destiny” ist ein Marsch, der sowohl im Konzert als auch bei einer Parade aufgeführt werden kann. Eine Besonderheit ist, dass das Stück sich an den traditionellen Regeln des Militärmarsches orientiert, wenn auch mit einem modernen Touch. 

zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.